Ziel im Visier
Deutscher Schützenbund e.V. - DSB
kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße
03.05.2016

Regionalworkshop in Warnemünde

Vertreter der Kreise und Mitglieder des Präsidiums des Schützenverbandes Mecklenburg-Vorpommern kamen am 23.04.2016 in Warnemünde zu einem Regionalwokshop zusammen. Ziel dieser Sitzung war es mit Hilfe des Deutschen Schützenbundes und der Führungs-Akademie des DOSB die Strukturen für eine positive Mitgliederentwicklung innerhalb des Landesverbandes zu stärken und auszubauen. Nach einer kurzen Einführung zur Entwicklung der DSB-Mitgliederentwicklungskampagne "Ziel im Visier - Zunkuft Schützenverein" und der Vorstellung einer Erweiterung der Mitgliederverwaltung David 21 zur Erfassung von Vereinsveranstaltungen zur Mitgliedergewinnung und landesverbandsinternes Kommunikationstool, wurden die Schwierigkeiten der Vereine bei der Mitgliedergewinnung / Mitgliederbindung diskutiert. 
 
Zwei Punkte konnten schnell herausgearbeitet werden: Oft fehlt es an Informationen an der Basis (die Kommunikation zu den Vereinen muss verbessert werden) und vielerorts fehlt einfach der "Macher". "Man redet teilweise einfach viel zu viel und oft auch die guten Ideen kaputt. Manchmal muss man einfach mal machen und die Dinge angehen.", stellt Torsten Bremer Kreisschützenbund Vorpommern - Rügen fest." Ihm sei es bei der Gründung einer Bogensparte ganz ähnlich gegangen. Als Sportschütze hatte er zunächst keine Ahnung, hat sich aber in die Thematik eingearbeitet. Die Vereinskollegen hatten damals teilweise den Kopf geschüttelt, aber ihn machen lassen - und er "machte". Heute hat er einen sehr aktiven Verein, mit einer Bogensparte. Die neuen Mitglieder hat man im Vereine gerne aufgenommen. Man ist froh über die Mitgliederentwicklung, die der Verein dadurch genommen hatte.    
 
Um die Kommunikation zu den Vereinen zu verbessern wurde beschlossen, dass die Kreisschützenbünde nun regelmäßig die Vereinsveranstaltungen besuchen und zu "Ziel im Visier" informieren. Außerdem gibt der Landesverband die E-Mail Adressen der Kreise und vereine an den Deutschen Schützenbund weiter, über den ZIV-Newsletter gibt es so gleich die ZIV-Informationen aus erster Hand. 
Die Beteiligten waren sich einig: Der Workshop war sehr hilfreich und hat neue Anstöße gebracht!   
  

 

 




Ziel im Visier · Deutscher Schützenbund e.V. - DSB
Lahnstraße 120 · 65195 Wiesbaden · Deutschland · ziel-im-visier@dsb.de
Unsere Partner


Profiles: 26-27,