Ziel im Visier
Deutscher Schützenbund e.V. - DSB
kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße
21.06.2016

Polizeinachwuchs zu Gast beim Deutschen Schützenbund

Auf Einladung von DSB-Präsident Heinz-Helmut Fischer waren Studenten der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung in Wiesbaden bereits im sechsten Jahr zu Gast im Bundesleistungszentrum des Deutschen Schützenbundes in Wiesbaden-Klarenthal.

Eine Lehrveranstaltung der anderen Art außerhalb der vertrauten Lehrräume absolvierten 20 Studentinnen und Studenten der Abschlussklasse kurz vor ihrer Prüfung. DSB-Vizepräsident Jürgen Kohlheim und Sportdirektor Heiner Gabelmann referierten über das Waffenrecht in der Praxis der Sportschützen und informierten über die Verbandsstruktur, den Werdegang eines Leistungssportlers, die olympischen Disziplinen und natürlich die Olympischen Spiele in Rio.

Nach der Theorie gab es für die jungen Polizistinnen und Polizisten einen Abschluss aus der Praxis des Sportschießens. Auf der modernen Wurfscheibenanlage „Rheinblick“ wurde unter fachkundiger Anleitung ein kleines Preisschießen mit der Flinte veranstaltet.

Der Polizeinachwuchs zeigte sich sehr interessiert und der ein oder andere wird sicher noch einmal auf den Schießstand zum „Schnupperschießen“ kommen.

Kriminalhauptkommissar Klaus Schmidt, der die Gruppe begleitete, freute sich: „Für unsere Abschlussklasse ist diese Veranstaltung seit Jahren ein schöner Ausklang Ihrer Ausbildung.“       





Ziel im Visier · Deutscher Schützenbund e.V. - DSB
Lahnstraße 120 · 65195 Wiesbaden · Deutschland · ziel-im-visier@dsb.de
Unsere Partner


Profiles: 26-27,