Ziel im Visier
Deutscher Schützenbund e.V. - DSB
kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße
27.10.2012

MdB Reinhard Grindel

bei "Wochenende der Schützenvereine"  

4.300 teilnehmende Vereine und mehrere zehntausend interessierte Gäste, so die erfolgreiche Bilanz des ersten "Wochenendes der Schützenvereine", das am 6. und 7. Oktober bundesweit veranstaltet wurde. Der Schützenverein im niedersächsischen Behringen konnte dabei einen ganz besonderen Gast begrüßen, hatte sich doch Reinhard Grindel (Dritter von links), Bundestagsabgeordneter und Mitglied des Bundestags-Sportausschusses sowie Obmann der CDU/CSU im Bundestags-Innenausschuss, zu einem Besuch angekündigt.
 
Bei einem Rundgang durch das Schützenhaus der Behringer Schützen ließ er sich über die verschiedenen schießsportlichen Disziplinen informieren und unterstrich dabei seine positive Einstellung gegenüber Schießsport und Schützenwesen. Zugleich lobte der CDU-Innenexperte die gute Jugendarbeit der Schützenvereine vor Ort. In den 15.000 Vereinen in ganz Deutschland werden etwa 250.000 Kinder und Jugendliche von qualifizierten Trainern und Jugendleitern betreut. Wörtlich sagte er: "Es ist wichtig, dass die jungen Leute frühzeitig Respekt und Vorsicht gegenüber der Waffe üben. Mit neuen technischen Möglichkeiten, wie dem Lichtpunktschießen, werden sie auf sorgfältige Weise an den Schießsport herangeführt."
 
Darüber hinaus nutzten die Schützinnen und Schützen die Gelegenheit, um sich mit der stellvertretenden Landrätin Gunda Ströbele (Zweite von links) und Reinhard Grindel auch über praktische Fragen des Waffenrechts und seiner Handhabung auszutauschen.

 





Ziel im Visier · Deutscher Schützenbund e.V. - DSB
Lahnstraße 120 · 65195 Wiesbaden · Deutschland · ziel-im-visier@dsb.de
Unsere Partner


Profiles: 26-27,