Ziel im Visier
Deutscher Schützenbund e.V. - DSB
kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße
15.06.2014

Gründung einer Bogensparte - Bericht - Ausblick

Die vier Veranstaltungen der Deutschen Schützenjugend / Ziel-im-Visier Team zur Gründung einer Bogensparte / Bogenabteilung wurden in Rastede (NW), Eibelstadt (BY), Brilon (RH) und Suhl (TH) sehr gut angenommen. Insgesamt 52 Vereine informierten sich durch Ihre Vereinsvertreter über die Möglichkeiten der Gründung einer Bogensparte und sammelten wertvolle Informationen zum Bogensport. Außerdem erhielt neben den technischen Informationen auch jeder Verein eine Bogenscheibe und einen Scheibenständer als Grundausstattung für den Start in den Bogensport im eigenen Verein.
 
Die Rückmeldungen der Teilnehmer und das große Interesse der DSB-Vereine hat die Deutsche Schützenjugend / das Ziel-im-Visier Team dazu bewogen, für das nächste Jahr erneut vier Veranstaltungen dezentral in den Landesverbände zu planen, um auch weiteren Vereinen die Möglichkeit zu geben, an ihren Schützenverein eine Bogenabteilung / Bogensparte anzugliedern. 
 
Auch im nächsten Jahr wird neben dem theoretischen Teil der ersten Trainingsschritte im Bogensport mit praktischen

Vorbereitungsübungen (Aufbau der Trainingsbögen, Herrichten der Ausrüstung, Aufwärmen, Haltungskorrektur und Ausrichten, Griffkontrolle und Ankerpunktfindung, Körpergefühl entwickeln und mentale Schussabläufe mit und ohne Pfeil) trainiert, Sicherheitsregeln vermittelt und die Grundausrüstung (Bogenscheibe und Bogenständer) als Starthilfe übergeben.   

Die genauen Termine werden zum Jahreswechsel bekannt gegeben.




Ziel im Visier · Deutscher Schützenbund e.V. - DSB
Lahnstraße 120 · 65195 Wiesbaden · Deutschland · ziel-im-visier@dsb.de
Unsere Partner


Profiles: 26-27,