Ziel im Visier
Deutscher Schützenbund e.V. - DSB
kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße
15.07.2014

Bündnisse, die Nachwuchs und Bewegung fördern

Das "Programm Sport: Bündnisse! Bewegung – Bildung – Teilhabe" möchte benachteiligte Kinder und Jugendliche durch Sport fördern, denn Kernziel des Programms ist die Förderung sozialer und motorischer Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen. Bewerben Sie sich jetzt, bis zum 15. Oktober können Vereine bei der Deutschen Sportjugend (dsj) Anträge einreichen. Die dsj leitet Gelder des Bildungsministeriums für förderfähige Projekte an Vereine weiter.

Liegt bei Ihnen evtl. schon ein Konzept vor und Ihnen fehlte bisher das Geld dieses umzusetzen? Dann könnte das "Programm Sport: Bündnisse! Bewegung – Bildung – Teilhabe" mit Fördermitteln des Bildungsministeriums Ihnen weiterhelfen und zwar nicht in unerheblichen Größenordnungen.

Aussicht auf Bezuschussung hätten z.B. Sportprojekte für Ganztagsschulen. Je nach Interesse und Neigung können sich die Kinder und Jugendlichen einbringen. In den Schulen werden zum Beispiel verschiedene Kurse angeboten, um sozialer und motorischer Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen zu fördern. 

Ein weiterer interessanter Ansatz: Schüler ab 13 Jahren wird bei Interesse eine Sporthelfer-Ausbildung finanziert, in deren Rahmen sie in einem Verein ein achtmonatiges Praktikum absolvieren. Später können sie in Schule, Verein oder Ferienfreizeit assistieren und erhalten dafür ein kleines Salär. So werden die jungen Sporthelfer motiviert und gleichzeitig die Bereiche Schule und Verein stärker verzahnt.
Dazu schließen sich drei Bündnispartner zusammen, zum Beispiel ein Sportverein mit zwei anderen Trägern (Schulen, Bildungszentren etc.) auf lokaler Ebene. Jeder der Bündnispartner bringt die eigenen Kontakte, Kenntnisse und Zugänge zu Kindern und Jugendlichen mit in das Projekt ein. „Das Programm dient unter anderem dazu, zum Beispiel durch Migrationshintergrund oder Wohnort benachteiligten Kindern und Jugendlichen einen Zugang zur aktiven Freizeitgestaltung zu ermöglichen“, erklärt Alexander Strohmayer von der dsj.
Bis zum 15. Oktober können Vereine und Institutionen für "Sport: Bündnisse!" Anträge einreichen und von den Fördergeldern partizipieren. 

Hinweis: Das Ziel im Visier - Team erarbeitet derzeit Konzepte und Hilfestellungen für die Ansprache von Schulen, um Kooperationen im Bereich DSB-Verein und Schule zu unterstützen. Das Ziel im Visier - Team regt an, bereits heute in den Vereinen zu diskutieren, ob und wieweit Kooperationen mit Schulen in der Umgebung eingegangen werden können. Insbesondere im Bogensport sieht das Ziel im Visier - Team hier Kooperationsmöglichkeiten.

Sport: Bündnisse
Kontakt: Deutsche Sportjugend (dsj), Telefon: 069-6700-615, E-Mail: bildungsbuendnisse@dsj.de
Weitere Informationen und häufige Fragen: www.dsj.de/bildungsbuendnisse

 





Ziel im Visier · Deutscher Schützenbund e.V. - DSB
Lahnstraße 120 · 65195 Wiesbaden · Deutschland · ziel-im-visier@dsb.de
Unsere Partner


Profiles: 26-27,